Kleiner Monolit

Als Ergänzung für unsere großen Monolit Badschrank haben wir unter dem Waschbecken nun einen kleinen Monolit. Dabei steht dieser Begriff "Monolit" eigentlich nur dafür, dass wir auf alles verzichtet haben, was ein Schrank sonst hat. Er ist also glatt und grifflos. Damit wirkt er wie ein Stück.

Was bei dem großen Schrank noch wirklich passte, ist bei dem Unterschrank leicht aufgeweicht, da er eine Fuge zwischend en Schubladen hat. Diese sind dank BlumMotion per druck zu öffnen. Leider bin ich kein Freund der Zargenführung geworden, weil wie so oft, werden hier Standardmaße bei den Materialien vorausgesetzt. Und eben diese sind halt nicht immer so passend mit meinen Ideen.

Da wir die Möbel nur für private Zwecke bauen und keine Tischler zu gange sind, erspare ich mal die technischen Beschreibungen und zeige nur ein paar Eindrücke.