Urlaub für daheim

Wer sich nicht damit anfreunden kann, dass der Urlaub nur ein paar Tage im Jahr ausmacht, der kann sich das Gefühl von Urlaub ja an die Wand hängen. Wir denken, dass dieses Gefühl im Alltag spührbar wird.

Zuletzt "passiert" in einer Wohnung, wo der Flur nun dazu verleitet, die falschen Schuhe anzuziehen und im T-Shirt bei Regen raus zu gehen. Die Bilder sind bekannt von unserer Ausstellung. Ein Teil ist fotografiert und der andere gemalt. Die Kombination macht das ziemlich große Werk einzigartig und die Kombination wirkt dadurch nicht wie ein typisches Strandfoto.

Das der Flur in dieser "Ecke" eher dunkel ist lockern die hellen Farben sichtlich auf und durch den verlaufenden Steg im Vordergrund entsteht eine Weite im Raum. Letztlich wohl auch, da das Gesamtwerk mit 160x100cm BH ziemlich groß ist.