Die Ideenrutsche

Hier rutschen meine Ideen quasi ins Netz. Dabei sind es gar nicht mal nur meine Ideen, aber alles, was es wissenswertes aus den Projekten zu berichten gibt, die ich am Laufen halte. Zumindestens bilde ich mir das ein ;-)

Meine Ideenrutsche ist..

..ein klassischer Blog mit vermischten Inhalten. Es ist also nicht der Themenblog, sondern eine Sammlung aus den verschiedensten Ecken.

Hier sammeln sich neben meinen eigenen Beiträgen die Artikel von Hennott.de | Share2Brain.com | Doccen.com | OpenCamBot.com | CaliBulli.com

Wenn Sie mögen und eine Idee haben, wie wir etwas gemeinsam machen können, dann schnell kontaktieren. Ansonsten sind Sie herzlich eingeladen sich an der "Diskussion" zu beteiligen.

Markus Hottenrott ist..

..nicht der klassische IT-Spezialist. Gerne sehe ich mich als unqualifizierter Generalist, der in der Welt von Pixel & Code lebt, dabei aber sein Gehirn nie abschaltet. Was mich zufrieden stimmt ist ein gelungenes Projekt, wobei der Indikator für gelungen nicht mit perfekt, gewinnbringend oder vollkommen verwechselt werden darf. Wenn man in einem winzigen Team oder allein Projekte stemmt, dann hat man vieles in der Hand und lebt mit den Lücken, die man nicht schließen kann.

Mein Grundsatz basiert auf dem Paretoperfektionismus, also der Auffassung, dass die typisch deutsche Gründlichkeit etwas von der lässigen Art anderer Länder lernen kann.

Wer diesen Blog nicht mag..

..der kann es ja hier versuchen, denn diese Blogs finde ich lesenswert:

 

Disclaimer: Es besteht zu den genannten Blogs keine persönliche oder geschäftliche Beziehung. Die Reihenfolge ist willkürlich gewählt. Die Auswahl stammt aus meinem FeedReader.