Der Blog

  • Kurs :: OpenCamBot

    OpenCamBot ist ein Projekt von Share2Brain, das sich mit der Automatisierung von Studio- & Kameratechnik beschäftigt. Der wohl effektivste Weg Webinare, Tutorials, Konferenzen als Video aufzunehmen oder live zu streamen.

    Kurspreis 50 €

  • Fokussierung auf Kernkompetenz

    In weiten Bereichen der Wirtschaft hat sich Outsourcing und die Fokussierung auf Kernkompetenzen etabliert und dieses Denken wird auch akzeptiert. In einem kleinen Ausflug möchte ich dies kritisch hinterfragen.

    Fokussierung auf Kernkompetenzen bedeutet üblicherweise, dass alles andere von Dienstleistern erbracht wird, was man nicht zu seinen Kernkompetenzen zählt. Hier schneidet man einfach die Wertschöpfungskette ab und überlässt einen Teil anderen Unternehmen. Es gibt sicher Teile, für die dies grundsätzlich gut ist. Meist werden aber Teile abgeschnitten, die ebenso gut Teil der eigenen Wertschöpfung sein könnten. Und der Übergang ist fließend.

  • Auf richtige Kabel achten

    Dieser Tage habe ich leider folgendes feststellen müssen: Auf das richtige Kabel kommt es an. Ursprünglich ging es um einen Adapter von MicroHDMI zu HDMI. Dieser sollte von verschiedenen Geräten das Signal adaptieren. Was er auch machte. Doch dann..

  • Marmelade gefällig? Sehenswert!

    Es ist ein Traum .. The|Marmalade .. das sind echt coole Einblicke. Mich beeindruckt dabei besonders, Insider haben es bestimmt schon erraten, dass die Bilder machen, von denen ich immer dachte, sowas nur am Computer geht. Aber weit gefehlt, denn sie verschmelzen die reale und fiktive Welt sehr elegant und SPIKE taugt sicher als Vorbild für meine OpenCamBot-Prototypen.

  • Powerzugang für Videokamera

    Über die Vorzüge der kleinen spiegellosen Systemkamera Sony Alpha 5100 hatte ich bereits geschrieben. Sie schlägt sich hier im Alltag ganz gut, wenngeich lange Aufnahmesequenzen nicht in voller Qualität zu empfehlen sind. Was mich aber schon gestört hat ist das wachsame Auge auf den Akku und das diesem bei Stop-Motion-Aufnahmen oft vorzeitig die Puste ausgegangen ist. Jetzt die Lösung:

  • Alten Beamer an neuem Laptop

    Dieser Artikel ist vielleicht überflüssig, aber mir ist es nicht gelungen. Ich wollte für mein aktuelles Fotoprojekt den alten Familienbeamer an mein neues Notebook anschließen und hatte dabei keinen Erfolg. Nach zahllosen und wirklosen Beiträgen im Internet habe ich dann aufgegeben und eine Lösung für mich gefunden. Welches das ist möchte ich kurz beschreiben.

  • Echte Bildermacher

    Immer wieder schön zu sehen, dass es immernoch gemacht wird. Echte Bilder, die ohne künstliche Effekte auskommen. Klar hätte man das Bild auch sehr viel einfacher in Photoshop machen können.

  • OneDayBerlin II

    Seit Jahrzehnten :-) kommen wir immer mal wieder nach Berlin. Bisher eher als Touristen. Bei meiner letzten Berlinvisite war es ja eher geknipst und diesmal wusste ich vorher, dass ich ein paar Stunden Zeit haben werde. Was habe ich daraus gelernt? Die Technik macht nicht den Unterschied! Aber was dann? Jaaaa..weiterlesen.

Seiten